Robert Geissen als Fahrlehrer

"Die Geissens" wieder auf RTL II

Classic Box - 728x90

Dass Robert eine Schwäche für schnelle Autos hat, ist kein Geheimnis. Jedoch war bisher nicht bekannt, dass er auch als Fahrlehrer eine gute Figur macht. Zum Geburtstag seines Freundes Gregor Glanz hat Robert eine ganze Reihe an Highlights geplant, unter anderem eine Ferrari-Fahrstunde auf einer Rennstrecke bei Saint-Tropez. Und wer könnte wohl ein besserer Fahrlehrer für einen 750 PS-Ferrari sein als Robert selbst? Als Shania und Davina das sehen, möchten auch sie von Robert das Fahren lernen. Ob Carmen das wohl gefällt?

Davina darf mit Papa Robert Ferrari fahren

Nach einem Auftritt in Deutschland besuchen Carmen und Robert mit ihren Freunden Gregor und Dani ein altes Schullandheim, in dem Robert vor gefühlt hundert Jahren sein Unwesen trieb. In trauter Runde lässt Robert seine gut vorbereitete Bombe platzen: Gregor wird anlässlich seines 37. Geburtstags aus dem kalten Deutschland ins warme Saint-Tropez entführt. Dort beginnt ein 37-Stunden-Party-Marathon mit zahlreichen Überraschungen.

Für den Start in die Partynacht wird der beste Club am Strand gemietet, in dem es unter anderem eine hüllenlose Varieté-Show zu bestaunen gibt. Zusammen mit Davina und Shania wird am nächsten Tag standesgemäß im Beach Club gefeiert. Doch das ist nicht alles: Zum Abschluss des Marathons soll Gregor seine erste Sportwagen-Fahrstunde bekommen – und das mit einem 750 PS Ferrari auf der Formel-1 Übungsstrecke.

Während Gregor sich bei der Testfahrt fast übergeben muss, sind Davina und Shania sofort begeistert von dem Gefährt und wollen unbedingt selbst ans Steuer des Ferrari. Kann Robert Carmen davon überzeugen, dass er der beste Fahrlehrer für seine beiden Töchter ist?




	



1&1 DSL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vierzehn − acht =