Der Vertrieb des JUPITHER MAGAZIN® erfolgt über verschiedene Wege.

Hierzu zählt der nationale Zeitschriftenenhandel. Damit ist das JUPITHER MAGAZIN® in allen Buchhandlungen an Bahnhöfen und Flughäfen erhältlich. In Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen überall dort, wo Zeitschriten verkauft werden, darüber hinaus im Supermarkt, an Tankstellen oder am Kiosk um die Ecke. Den Vertrieb betreut:

IPS Pressevertrieb GmbH, Carl-Zeiss-Straße 5, 53340 Meckenheim

Weiterhin wird das JUPITHER MAGAZIN® über die Lesemappen des Lesezirkels verteilt. So gelangt das JUPITHER MAGAZIN® an mehrere Tausend öffentliche Lesestellen – zu Ärzten, Friseuren, Anwälten, Hotels und vielen mehr. Hier werden besonders hohe Leserkontakt-Zahlen erreicht. Hinzu kommen unsere Abonnenten, darunter rund 500 Multiplikatoren aus Industrie, Handel und Politik.

Ab der Frühjahrsausgabe 2018 ist das JUPITHER MAGAZIN® ein Teil der Readly-App, einer Magazin-Flatrate für Smartphone und Tablet. Für eine zusätzliche Reichweite sorgt die Auslage des JUPITHER MAGAZIN® als Gast-Exemplar in der gehobenen Hotellerie und Gastronomie sowie über die Verteilung bei ausgewählten Veranstaltungen.